USA: Vom Start der Demokratie zu ihrem Ende …

Harry U. Elhardt / 24. Feb 2018 –

Die USA gelten als erster demokratischer Staat. Spätestens seit Bill Clinton wird die Demokratie ebenda konsequent demontiert.

Red. In den westlichen Demokratien galt die Meinungsäusserungs- und Pressefreiheit bis vor kurzem als Selbstverständlichkeit. Spätestens seit den Spannungen zwischen US-Präsident Donald Trump und den Medien scheinen diese Freiheitsrechte aber bedroht zu sein. Dass sie nicht erst seit Trump bedroht sind, zeigt dieser unser Gastbeitrag eines Beobachters und Chronisten aus Brüssel.

https://www.infosperber.ch/Artikel/FreiheitRecht/USA-Redefreiheit-Pressefreiheit-PAC-First-Amendment