Verteidigung der Meinungsfreiheit: Wo bleiben Deutschlands Intellektuelle?

Meinungsfreiheit und Zensur

Linke Verteidiger werden zu Anklägern derselben Sache.

Ein Gastbeitrag von Josef Hueber

„Für die Freunde Rosa Luxemburgs war es ein zeitbegrenztes Glück, dass man ihre scheinbare Offenheit für abweichlerisches Denken als Dokument links-intellektueller Offenheit instrumentalisieren konnte:

„Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden“.“(…)

Verteidigung der Meinungsfreiheit: Wo bleiben Deutschlands Intellektuelle?