Der Terror des Iran und der Hisbollah in Argentinien

von Lawrence A. Franklin  •  15. März 2018

  • „Wenn die Bemühungen, die Rolle des Irans und der Hisbollah bei den argentinischen Bombenanschlägen aufzudecken, erfolgreich sind, dann wird diese Information die regionalen Führer über die dunkle Seite der iranischen Beziehungen zu sub-staatlichen Terrorgruppen, um ihren Einfluss in Lateinamerika noch weiter zu erhöhen, aufklären.
  • Seit Jahrzehnten scheint der Iran sowohl normative diplomatische Beziehungen als auch kriminelle Verbindungen zu nutzen, um seine islamische Revolution in die westliche Hemisphäre zu exportieren. Durch den Einsatz ähnlicher Methoden der Subversion scheint der Iran bereits in andere lateinamerikanische Nationen eingedrungen zu sein, darunter Venezuela, Bolivien, Ecuador, Brasilien und einige Inselstaaten in der Karibik.“ (…)

https://de.gatestoneinstitute.org/