GAM-Newsletter 02.03.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

in den ARD-Tagesthemen wurde vor einigen Tagen eher beiläufig und ein wenig verschwurbelt, aber dennoch offen ausgesprochen, was hinter der Ausbreitung islamischer Herrschaftskultur infolge der weitgehend irregulären Masseneinwanderung von sog. Geflüchteten eigentlich steckt: Nämlich die von supranationalen Institution und einem riesigen Netzwerk weltweit agierender NGOs gezielt forcierte Umwandlung Deutschlands und anderer europäischer Gesellschaften in neoautoritär verwaltete Ansiedlungs- und Versorgungsstaaten für vormodern-rückständige Teilpopulationen aus vornehmlich islamischen Herkunftsgebieten. Herrschaftsideologisch-schönfärberisch ausgedrückt geht es bei diesem Projekt um die Transformation „monoethnischer in multikulturelle Demokratien“. Dass es sich dabei aber um ein durch und durch antidemokratisches „Experiment“ handelt, das dem Staatsvolk von oben ungefragt aufoktroyiert wurde, wird natürlich fein säuberlich ausgeblendet.

Yascha Mounk in den ARD-Tagesthemen

https://frankfurter-erklaerung.de/2018/02/yascha-mounk-in-den-ard-tagesthemen/

Längst haben die vielfältigen sozialen Verwerfungen dieses globalkapitalistisch ausgerichteten Projekts die Ebene der Alltagsbetroffenheit erreicht. Neben zugespitzten Formen wie Islamterror, Ausbreitung radikalislamischer Milieus und Flüchtlingskriminalität zeigt sich das auch in zukünftig wohl noch zunehmenden Verteilungskämpfen und neuen Formen sozialer Ungerechtigkeit innerhalb der „bunter“ werdenden Unterschicht. (Einwanderung als importierte Armut.)

Die Essener Tafel und die Frechheiten der Politik

https://frankfurter-erklaerung.de/2018/02/die-essener-tafel-und-die-frechheiten-der-politik/

Wie aber wird nun die politische Unterwerfung und ideologische Anpassung der Mehrheitsbevölkerung an die aufgenötigte Massenzuwanderung von den Herrschenden in Angriff genommen?

Lesen Sie dazu den nun auch als Text eingestellten Vortrag von Hartmut Krauss:

Die politische Unterwerfung und ideologische Anpassung der Mehrheitsbevölkerung an die muslimische Massenzuwanderung

http://www.gam-online.de/text-Unterwerfung.html

Mit besten Grüßen

Karin Vogelpohl

Vorstand GAM e.V.

Gesellschaft für wissenschaftliche

Aufklärung und

Menschenrechte e.V.
Tel.: ++49 176 76428958   Fax: ++49 541 44 53 73
    E-Mail: [gam-kontakt@t-online.de]gam-kontakt@t-online.de
www.gam-online.de