Glaubenswechsel nur mit Genehmigung der Scharia-Gerichte

Das oberste Gericht Malaysias hat vier Antragsteller abgewiesen, die ihre offizielle Anerkennung als Christen einklagen wollten. Dabei ging es um den Wechsel vom Islam zum christlichen Glauben. In der Urteilsbegründung verwiesen die fünf Richter darauf, dass Anträge im Zusammenhang mit der Abkehr vom Islam in die Zuständigkeit von Scharia-Gerichten fielen.

http://www.theeuropean.de/open-doors/13663-islamisches-recht-hebelt-zivilrecht-aus