Pädagogen im Griff des Eros

Wie Hartmut von Hentigs Anhänger ihren Meister rehabilitieren wollen
Auf ihrem wichtigsten deutschsprachigen Kongress in Essen ringen die Erziehungswissenschafter darum, ob «pädagogischer Eros» noch Grundlage ihrer Disziplin sein kann. Dabei gibt es auch neuen Streit um Hartmut von Hentig.
Christian Füller 20.3.2018

https://www.nzz.ch/feuilleton/die-anhaenger-hartmut-von-hentigs-wollen-dass-ihr-meister-rehabilitiert-wird-ld.1367382

Kommentar GB:

http://www.dijg.de/paedophilie-kindesmissbrauch/ephebophilie-androphilie-paederastie-homosexuelle/

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.