Sarkozy in Polizeigewahrsam

Sarkozy soll 2007 Wahlkampfgelder von Ghadhafi angenommen haben – nun droht die Anklage
Der frühere französische Präsident Nicolas Sarkozy befindet sich in Polizeigewahrsam. Er steht im Verdacht, seinen Wahlkampf im Jahr 2007 illegal mit Millionen aus Libyen finanziert zu haben.
Nikos Tzermias, Paris 20.3.2018

https://www.nzz.ch/international/nicolas-sarkozy-in-polizeigewahrsam-ld.1367602

https://www.nzz.ch/international/sarkozys-libysche-spendenaffaere-wirft-finstere-fragen-auf-ld.1367690

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.