Thailand und Malaysia wollen eine elf Kilometer lange Mauer bauen

16.3.2018

https://www.nzz.ch/international/thailand-und-malaysia-wollen-eine-elf-kilometer-lange-mauer-bauen-ld.1366623

Kommentar GB:

(…) „Thailand ist mehrheitlich ein buddhistisches Land. Im Süden sind jedoch – ebenso wie in Malaysia – Muslime in der Mehrheit. Dem Konflikt zwischen muslimischen Separatisten und Regierungstruppen fielen seit 2004 mehr als 6700 Menschen zum Opfer. Immer wieder kommt es dort auch zu Anschlägen.“ (…)

Die Lage in Süd-Thailand ähnelt der in Süd-Birma.

Im Süden der Philippinen ist es noch viel schlimmer.

Aber für die entweder nur unwissende oder intellektuell beschränkte oder mit Petro-Dollars gekaufte westliche Presse sind die gewalttätigen aufständischen Hidjra-Muslime immer die armen bedauernswerten Opfer.

Nein, sie sind die koranisch inspirierten Täter.