Medienspiegel

Warum wir eine Frauenquote brauchen [?]

25. Februar 2018
Gleichberechtigung ist kein Gedöns, sondern ein Gebot. [?] Daher [?] braucht es die Quote. Sie ist kein Allheil-, aber ein Hilfsmittel. Das ist die Botschaft an den Gesetzgeber – nicht nur zum Internationalen Frauentag am 8. März.
Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl

http://www.sueddeutsche.de/politik/prantls-blick-der-verrat-an-den-alten-und-an-denen-die-sie-pflegen-ein-notruf-1.3892094

Hierzu äußert sich ausführlich und kritisch Dr. Alexander Ulfig:

Weiblicher Narzissmus, Männerhass und Frauenpolitik