Medienspiegel

55,2 % der Hartz IV-Empfänger haben Migrationshintergrund

Veröffentlicht

Mehr als die Hälfte der erwerbsfähigen Hartz-IV-Empfänger in Deutschland hat inzwischen ausländische Wurzeln. Hauptgrund dafür ist der starke Flüchtlingszuzug der vergangenen Jahre, wie eine Sprecherin der Bundesagentur für Arbeit erklärte.

Rainer Zitelmann

http://www.theeuropean.de/rainer-zitelmann/13858-fakten-zur-diskussion-ueber-armut-in-deutschland