Medienspiegel

Europa wird zu Eurabia

Muslimischer Anteil an europäischer Bevölkerung steigt unaufhaltsam

Immer mehr Experten und Forscher warnen vor dem demografischen Wandel in Europa. Der Anteil der Muslime an der europäischen Bevölkerung steigt kontinuierlich, eine Integration indessen findet nicht statt.

http://www.freiewelt.net/nachricht/europa-wird-zu-eurabia-10074032/

https://bazonline.ch/ausland/europa/wenn-europa-so-weitermacht-wird-es-zu-eurabia/story/20258524

Kritisch hierzu:

„Steve Hess vor 6 Std.

Ich bin auch Akademiker und habe bereits Ende der 80er Jahre auf die kommende Katastrophe hingewiesen. Tibi wiederholt oft, wie das Ganze nichts mit Muslimen zu tun hat. Das ist intellektuell unehrlich. Erstens gäbe es ohne Muslime keinen Islam, insbes. nicht in Europa. Zweitens ist Islam totalitär, legitimiert Gewalt und Mord gegenüber Feinden, Juden, Schwulen und Abweichlern, ähnlich wie Nazismus. Muslime sind der Vektor, durch welchen Islam dies Umsetzt. Drittens würde niemand behaupten, dass Anhänger anderer totalitärer Ideologien unschuldig sind; oder differenzieren wir so zw. Nazis und Nazismus? Nein. Jeder Muslim folgt per Definition wissentlich und willentlich einer Religion, welche Mord befiehlt. Zu was macht ihn das? Solange wir das nicht anerkennen, ist Europa dem Untergang geweiht.“  –

Eurabia – das kommende Kalifat

Bat Ye’or : Der Geist von Eurabia (Auszüge)

Islamisierung Europas: Eurabia als Ziel

Das Große Spiel – Geopolitische Strukturen und Entwicklungen