Medienspiegel

Islamisierung und Migration

(…) Heute kann kein vernünftiger Mensch mehr in Zweifel ziehen, dass es eine explosiv ansteigende Islamisierung Deutschlands tatsächlich gibt.

Deutet man den zuletzt von Angela Merkel zum neuen Credo erhobenen Spruch „Der Islam gehört zu Deutschland“ nicht als heimlichen Wunsch oder Postulat, sondern als reine Bestandsaufnahme, ist er der letzte Beweis dafür, dass auch die Kanzlerin inzwischen – mit anderen Worten vom Fakt einer Islamisierung ausgeht.

Die Islamisierung hängt aufs engste mit der Masseneinwanderung nach Europa, besonders aber nach Deutschland zusammen.

Daraus machen islamistische Führer im Nahen Osten auch gar kein Geheimnis: Neben der ganz normalen Ausbreitung des Islam durch die Vermehrungsfreudigkeit der schon länger hier lebenden Muslime, ist der Flüchtlings-Dschihad das zweite wichtige Standbein für ihre Pläne der Transformation Europas in Eurabia geworden.“ (…)

Islamisierung und Migration