Medienspiegel

Nietzsche/Marx: Unversöhnlicher Gegensatz statt „spannendes Gespann“

Hartmut Krauss

Eine Widerrede zu A. Csongárs „Nietzsche-Bild“ (Neues Deutschland vom 12./13. August 2000)

„Der Sozialismus – die zu Ende gedachte Tyrannei der Geringsten und Dümmsten“ (Friedrich Nietzsche)

„In welchem Verhältnis steht Marx, dessen Werk für das Projekt einer herrschafts- und klassenlosen Gesellschaft sich frei betätigender und bewußt vergesellschaftender Menschen steht, zu Nietzsches Philosophie? (…)

http://www.glasnost.de/autoren/krauss/nietzsche.html