Medienspiegel

Russland soll mit Westen wie Nordkorea aus Position der Stärke sprechen

21.04.2018 (aktualisiert 18:40 21.04.2018) Zum Kurzlink
Nikolaj Jolkin
202017

Die Welt teilt sich laut Wirtschaftswissenschaftler und Politiker Michail Deljagin nicht mehr in Rechte und Linke. Das sagte er beim Jalta-Wirtschaftsforum in einer Diskussion im Liwadija-Palast, wo im Februar 1945 das Schicksal der Welt von Stalin, Roosevelt und Churchill besiegelt wurde.

Sie teile sich heute „in diejenigen, die den eigenen Völkern dienen, und in diejenigen, die den globalen Profitmachern, dem globalen Business zum Nachteil der eigenen Völker dienen.“ Deljagin forderte auf, es zu lernen, die einen von den anderen zu unterscheiden.“ (…)

https://de.sputniknews.com/politik/20180421320425845-russland-westen-nordkoera-position-der-staerke/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email