Medienspiegel

Sperma vom falschen Spender – Schmerzensgeld

 

https://justillon.de/2018/04/sperma-vom-falschen-spender-schmerzensgeld/

Kommentar GB:

Gender diversity ist gender perversity.

Es gibt eine starke Tendenz zur Eliminierung des VATERS.

Zwar erzwingt die Biologie dessen Mitwirkung bei der Zeugung, aber die Vaterschaft wird marginalisiert, bagatellisiert und anonymisiert.

Der VATER ist dadurch zwar immer real existent, aber er ist nicht mehr als konkret existierender Mensch greifbar; als ein solcher ist er für sich selber, für seine Nachkommenschaft und für die Gesellschaft völlig eliminiert und praktisch inexistent.

Der VATER wird auf einen prinzipiell austauschbaren anonymen Samenspender reduziert, was eine extreme Dehumanisierung ist.

Eine Gesellschaft die derartiges zuläßt, ist selbst bereits eine dehumansierte Gesellschaft.