Die öffentlich-rechtlichen Medienanstalten haben ausgedient

Der antiautoritäre Habitus der intellektuellen Avantgarde, die „vorwärts“ schreiten und gerade nicht als „Elite“ über den Häuptern des Establishments herrschen wollte, hat sich bis zur Unkenntlichkeit in jene regime-treue Herrschaftsergebenheit verkrustet, die durch political correctness und mediale Propaganda krampfhaft ihre alten Privilegien zu konservieren versucht.

Wolfgang Ockenfels

http://www.theeuropean.de/wolfgang-ockenfels/13951-das-traurige-erbe-der-68er