Freiheit für Tommy Robinson!

Dr. Gudrun Eussner   –   27. Mai 2018

Tommy Robinson ist verhaftet und ins Gefängnis überstellt worden, weil er über muslimische Vergewaltigungsgangs berichtete. Eine Arbeit, die er ohne Rücksicht auf seine eigene Sicherheit zu tun gewählt hat, um die Öffentlichkeit über alle im Namen Allahs begangenen Rechtsverletzungen zu informieren. Kämpfend gegen das Leid und berichtend über Themen, über die unsere Mainstream-Medien zu berichten fürchten.

Tommy bringt Themen vor, die sich auf unsere gesamte Öffentlichkeit auswirken, und die unter den Teppich gekehrt und vor der Öffentlichkeit verborgen werden.

Es ist Zeit, zusammenzustehen, fest zu stehen, und an seiner Seite zu stehen.

LASST TOMMY ROBINSON FREI

Free Tommy Robinson, change.org. Hier bitte unterzeichnen!