MH17

Niederländische Ermittler gehen davon aus, dass die Buk-Rakete aus den Beständen der 53. Luftabwehrbrigade in Kursk stammt. Nun hoffen sie auf Informationen aus der Öffentlichkeit darüber, wer für den Abschuss verantwortlich war.

https://diepresse.com/home/ausland/welt/5434791/MH17Ermittler_Rakete-stammt-von-russischer-Brigade

Kommentar GB:

Nach wie vor also: „nichts genaues weiß man nicht“, aber Vermutungen, Unterstellungen und Verdächtigungen reichen ja bereits hin für den politischen Zweck all dessen …

Das kommt einem mit Blick auf London recht bekannt vor, oder? Es ist dasselbe Muster …

Es muß doch möglich sein, Putin irgend etwas anzuhängen, nicht wahr.

Besonders wenn man böse Absichten  gegen Rußland im Schilde führt.