Nicht die Linken haben die Kunst der politischen Provokation erfunden

Es waren die präfaschistischen Futuristen
Den Staat provozieren, auf dass er sein wahres intolerantes Antlitz zeige: Was die Neuen Rechten heute zelebrieren, haben sie von den 1968ern gelernt. Diese liessen sich von den Situationisten inspirieren, diese sich von den Dadaisten – und diese bezogen sich auf die aggressiven italienischen Futuristen. Eine Spurensuche.
Thomas Wagner 24.5.2018

https://www.nzz.ch/feuilleton/nicht-die-linken-haben-die-kunst-der-politischen-provokation-erfunden-es-waren-die-praefaschistischen-futuristen-ld.1387869