Studenten an israelischen Universitäten erlebten keine Apartheid

Es gibt Menschen, die behaupten, Israel sei ein Apartheidstaat. Ihre Hypothese lautet, Israel nehme aufgrund von Religionszugehörigkeit, Nationalität, Ethnizität oder Identität Ausgrenzungen vor. Ich besuchte sechs israelische Universitäten, um herauszufinden, wer recht hat. Ich führte mit zwölf Studenten Einzelgespräche und lud sie zu einem gemeinsamen Gespräch an einem Runden Tisch ein.

von Dr. Glen Segell

Studenten an israelischen Universitäten erlebten keine Apartheid

Arabische Kommentatoren fordern von Ländern des Nahen Ostens mehr Ähnlichkeit mit Israel

Israel – Neue Methode zur genaueren Erkennung von Brustkrebs