Tension rising near Delhi over Muslims praying in open spaces

A hardline Hindutva group has obstructed Muslims from offering Friday prayers in public spaces, spurring fears of a communal backlash

May 14, 2018

http://www.atimes.com/article/tension-rising-in-delhi-over-muslims-praying-in-open-spaces/?utm_source=The+Daily+Report&utm_campaign=fdecc15633-EMAIL_CAMPAIGN_2018_05_14&utm_medium=email&utm_term=0_1f8bca137f-fdecc15633-31515033

Kommentar GB:

Eine der Methoden des islamischen Djihad ist die Besetzung öffentlichen Raumes, so wie hier zu sehen. Ähnliche Bilder gibt es auch in Paris. Der Djihad ist ein globaler Eroberungs- und Religionskrieg, und er wird seit 1400 Jahren recht erfolgreich geführt, je nach Situation vorrangig mit dieser oder jener Methode, von der erhöhten Geburtenrate bis hin zur offenen Gewalt in den den taktisch jeweils gebotenen Formen, wie z. B. jetzt an der israelischen Grenze zu Gaza. Es gibt keinen Friede-Freude-Eierkuchen – Islam, außer in den Reden hochrangiger deutscher Chrislamiker.

Bill Warner: Why We are Afraid of Islam