Traurig, Georg Restle, dass Sie das nicht erwähnt haben!

Traurig, Georg Restle, dass Sie das nicht erwähnt haben!

Sehr geehrter Redaktionsleiter von Monitor, Georg Restle,

„Wer die israelische Armee kritisiert, ist deshalb noch kein Antisemit. Wer auf Russlands Demokratiedefizite hinweist, kein Russlandfeind. Und wer Trump schlimm findet, nicht antiamerikanisch. Traurig, dass das überhaupt erwähnt werden muss.“

Das haben Sie gesagt und es stimmt, was Sie sagen. Wer Israel kritisiert, ist kein Antisemit. Aber Sie Herr Restle sind ein Antisemit. Nicht weil Sie Israel kritisieren, sondern weil Sie über den mörderischen Judenhass geschwiegen haben und stattdessen nur die Seite kritisiert haben, die gehasst wird.“ (…)

Traurig, Georg Restle, dass Sie das nicht erwähnt haben!