12.00 Uhr Schweigeminute

Donnerstag, 23. Februar 2012

Merkel gedenkt der Opfer

Bundeskanzlerin Merkel spricht heute in Berlin bei einer Gedenkfeier für die Opfer der Neonazi-Mordserie. Arbeitgeber und Gewerkschaften haben außerdem für 12.00 Uhr zu einer deutschlandweiten Schweigeminute aufgerufen. Es ist ein Stück Wiedergutmachung: Die Mörder waren jahrelang im Umfeld der Opfer vermutet worden.

https://www.n-tv.de/politik/Merkel-gedenkt-der-Opfer-article5573066.html

Kommentar GB:

Abgesehen von dem auffälligen Verhaltensunterschied im Vergleich zur späten Würdigung der Opfer des Amri-IS-Anschlags in Berlin, der gewiß nicht als Musterbeispiel für Empathie anzusehen ist, fragt sich doch, ob die Indizien im noch nicht abgeschlossenen NSU-Prozeß zu einem belastbaren Urteil führen werden. Es gibt da ja wohl massive Zweifel und mancherlei offene Fragen, insbesondere danach, welche Rolle Geheimdienste, insbesondere der türkische, dabei gespielt haben mögen.