Asylstreit zwischen CDU und CSU beschäftigt Internationale Organisation für Migration

15.06.2018
Andreas Peter 

Der Koalitionsstreit in Deutschland zu Asylproblematik wird außerhalb der Parteienlandschaft mit Sorge und Argwohn verfolgt. Die Internationale Organisation für Migration (IOM) beharrt in einer kurzen Erklärung gegenüber Sputnik auf der Einhaltung des Prinzips der Nicht-Zurückweisung an der Grenze, unabhängig vom Asylanspruch.

https://de.sputniknews.com/politik/20180615321179044-asylstreit-cdu-csu/

Kommentar GB:

Merkel orientiert sich ebenso wie die EU – Kommission an der UN – Migrationspolitik, die euphemistisch als „Flüchtlingspolitik“ etikettiert wird. Welchen Interessen wird damit entsprochen, und welchen wird widersprochen? Die Frage ist nicht schwer zu beantworten …

https://de.wikipedia.org/wiki/Internationale_Organisation_f%C3%BCr_Migration

http://germany.iom.int/