Der Apfel und seine Feinde

von Bernhard Lassahn

16. Januar 2014

„An einer Stelle fällt Vladimir Nabokov in seinem wunderbaren Buch ‚Erinnerung, sprich‘ aus der Rolle und wendet sich direkt an den Leser, als müsste er dringend etwas klären: Es ist nicht so, dass er gegen den Kommunismus ist, weil der seine Familie um ihr Vermögen gebracht hat, es ist die unmenschliche Gleichmacherei, die ihm so verhasst ist.“

(…)

https://www.cuncti.net/gesellschaft/504-der-apfel-und-seine-feinde

Kommentar GB:

Leseempfehlung!