Deutschland ist bei ausländischen Arbeitskräften beliebt wie nie

Unternehmen suchen Fachkräfte, der heimische Arbeitsmarkt hat zu wenige – es könnte so gut zusammenpassen, dass Deutschland Arbeitnehmer aus aller Welt anzieht. Welche Probleme bevorstehen, zeigt eine Studie.

https://www.wiwo.de/erfolg/jobsuche/fachkraeftemangel-deutschland-ist-bei-auslaendischen-arbeitskraeften-beliebt-wie-nie/22725534.html

Kommentar GB:

Der Hunger nach „exploitabler Arbeitskraft“ entspringt der Selbstverwertung des Kapitals.

Das bedeutet: es muß die Frage gestellt werden, um welche Qualifikationen es geht , und ob mögliche Arbeitskräfte sozial- und kulturverträglich sind; eine Blue Card – Regelung gibt es bereits, d. h. qualifiziertes Personal kann unter diesen Bedingungen außerhalb des Asylrechts nach Deutschland kommen.