Donald Trump and Kim Jong-un Sign Document for ‘Complete Denuclearization’ of Korean Peninsula

President Donald Trump and North Korean dictator Kim Jong-un surprised reporters with an unscheduled signing of documents after their summit in Singapore on Tuesday.

http://www.breitbart.com/big-government/2018/06/11/donald-trump-says-he-and-kim-jong-un-to-sign-joint-statement-after-meeting/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_term=daily&utm_content=links&utm_campaign=20180612

und

https://www.theeuropean.de/guenter-ederer/14183-treffen-trump-kim-krieg-oder-frieden

Kommentar GB:

„Four points of the Trump-Kim Declaration:

1. The United States and the DPRK commit to establish new U.S.-DPRK relations in accordance with the desire of the peoples of the two countries for peace and prosperity.

2. The United States and the DPRK will join their efforts to build a lasting and stable peace regime on the Korean Peninsula.

3. Reaffirming the April 27, 2018 Panmunjom Declaration, the DPRK commits to work towards the complete denuclearization of the Korean Peninsula.

4. The United States and the DPRK commit to recovering POW/MIA remains including the immediate repatriation of those already identified.

When reporters asked if Kim was prepared to denuclearize, Trump said that they would be “starting that process very quickly.” „

In unseren Medien ist bekanntlich alles, wirklich alles, was Trump tut, schlecht oder ganz schlecht. Man hat sich allerdings an diesen stumpfsinnigen Kampagnenjournalismus der ehemaligen global governance so sehr gewöhnt, daß man ihn nicht mehr ernst nimmt.

Das ist sowieso alles Unsinn.

Diese Vereinbarungen sind eine Absichtserklärung beider Seiten, nicht weniger, nicht mehr.  Wenn sie im Verlauf weiterer Verhandlungen der Richtung nach eingehalten werden, dann sind da Chancen enthalten. Sicherlich gibt es keinerlei Garantie, daß das gelingen wird, aber einen Versuch ist es wohl wert. Am Ende könnte ein Friedensvertrag stehen mit deutlich mehr Sicherheit in der Region, idealerweise mit einer nuklearen Abrüstung. –

Abschließend gefragt:

wofür hat seinerzeit Obama den Friedensnobelpreis bekommen?

Weiß das jemand?