Erdogan: Antisemit und regionale Bedrohung

Recep Tayyip Erdogan und seine islamistische Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (AKP) regieren die Türkei seit 2002. Erdogans Türkei hat sich Schritt für Schritt von der republikanischen kemalistischen Tradition und dem Westen entfernt und praktiziert nun eine Innen- und Aussenpolitik, die von osmanischen und islamistischen Impulsen angetrieben wird.

von Prof. Efraim Inbar

Erdogan: Antisemit und regionale Bedrohung