Europa macht die Grenzen dicht – mit oder ohne Merkel

Die Migration beherrscht die europäische Politik im scheinbaren Kampf zwischen guten Europäern und bösen Nationalisten. Dabei haben beide Lager dasselbe Ziel – das Schliessen der EU-Aussengrenze. Nur ehrlich sagen wollen das die Europäer nicht.
Peter Rásonyi 23.6.2018

https://www.nzz.ch/meinung/europa-macht-die-grenzen-dicht-mit-oder-ohne-merkel-ld.1397353

https://www.nzz.ch/meinung/die-csu-muss-sich-nach-dem-forschen-vorstoss-in-der-asylpolitik-selber-fuerchten-ld.1396008

https://www.nzz.ch/international/italien-markiert-haerte-gegen-migranten-ld.1396314

https://www.nzz.ch/international/die-zahl-der-asylgesuche-nimmt-weltweit-ab-ld.1378092

https://www.nzz.ch/international/der-andere-blick-der-zeitgeist-weht-merkel-ins-gesicht-ld.1397170