Im Asylstreit ist ganz Deutschland Bayern

Von WALTER EHRET | „Exakt drei Monate nach der Vereidigung der „Großen Koalition“ steht die Bundesregierung vor dem Aus. Kanzlerin Angela Merkel droht über ihre Asylpolitik zu fallen, mit der sie Deutschland und Europa seit 2015 in Geiselhaft hält. Es sind historische Stunden, die fatal an das geschichtliche Drama der letzten napoleonischen Regentschaft der 100 Tage erinnern.

In Deutschland kündigt sich aus dem Nichts heraus ein Umsturz in der Politik an. Der bisher bestenfalls als politischer Wackelpudding aufgefallene Innenminister Horst Seehofer will gegen den Willen der Kanzlerin und notfalls per Ministerentscheid die deutschen Grenzen schließen lassen. Asylbegehrer, die weiterhin ununterbrochen über EU-Staaten nach Deutschland drängen, sollen künftig wieder gesetzeskonform zurückgewiesen werden. Nun kommt er endlich, der so lang vermisste Aufstand der Anständigen in der Union.“ (…)

http://www.pi-news.net/2018/06/im-asylstreit-ist-ganz-deutschland-bayern/

https://www.mmnews.de/politik/72906-politikwissenschaftler-oberreuter-entlassung-seehofers-moeglich

https://www.cicero.de/innenpolitik/asylstreit-cdu-csu-koalitionskrise-seehofer-merkel-fluechtlingspolitik-?utm_source=cicero_Newsletter

https://www.cicero.de/innenpolitik/Horst-Seehofer-CSU-Angela-Merkel-Fluechtlingsstreit-Koalition-Grenzen?utm_source=cicero_Newsletter

https://www.cicero.de/innenpolitik/cdu-csu-union-fluechtlingspolitik-grenzen-horst-seehofer-angela-merkel?utm_source=cicero_Newsletter