Kröver Nacktarsch mit Doktortitel

Henryk M. Broder / 01.01.2010

(…) „Was Frau Dr. Sabine Schiffer, das Orakel von Erlangen, so tut und macht, was sie schreibt und wie sie redet, das können Sie hier nachlesen:
http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/das_orakel_von_erlangen/
http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/an_erlangen/
http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/endstation_irib/

Nun scheint aber die übersmarte Frau Dr. Schiffer ein Schrittchen zu weit gegangen zu sein. Sie hat in einem Radio-Interview (diesmal nicht mit der IRIB) einem Polizisten vorgeworfen, er habe den Ehemann der Ägypterin aus “rassistischen Gründen” angeschossen, also vorsätzlich gehandelt. Als Quittung für diese unbewiesene Behauptung hat Frau Dr. Schiffer jetzt einen Strafbefehl über 6.000.- Euro erhalten, gegen den sie Widerspruch eingelegt hat.  http://www.abendzeitung-nuernberg.de/nuernberg/lokales/155995 Sie beruft sich auf das Recht auf freie Meinungsäußerung, das ihr als “Medienwissenschaftlerin” zustehe.

Da ist was dran, auch wenn Frau Dr. Schiffer bis jetzt für die Beschränkung der Meinungsfreiheit von Leuten eintrat, die ihre Meinung über den Islam nicht teilen. Und deswegen drücken wir dem Orakel von Erlangen die Daumen, dass es auch weiterhin in der Lage sein möge, mit wissenschaftlicher Inkompetenz, faktischer Inkonsistenz und sprachlicher Inkontinenz den Diskurs über den Islam zu bereichern.“

http://www.achgut.com/artikel/kroever/

und

https://archiv.rhein-zeitung.de/on/09/08/24/news/t/rzo607377.html?a

http://themostdestructivesinglecause.blogspot.com/2009/07/figments-of-oestrogen-addled-brains.html

http://juedischerundschau.de/der-erbitterte-kampf-der-tagesspiegel-journalistin-andrea-dernbach-fuer-den-islam-135910816/

Kommentar GB:

Der Wunsch von Henryk M. Broder geht hiermit in Erfüllung; siehe:

http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=15659

hierzu auch:

http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=14113

Man beachte hier besonders das bemerkenswerte publizistische Umfeld …

Dennoch sind Islamapologeten objektiv rechtsradikale Kollaborateure, Dhimmis, Präkonvertiten oder Konvertiten. Oder sie wurden von der OIC oder einer ihrer Agenturen eingekauft.

Und das dürften nicht wenige sein…