Männer und Frauen sind ungleich, kooperieren aber in Sachen Gewalt – im Guten wie im Schlechten

Gewaltbereitschaft wird gemeinhin den Männern zugeschrieben. Tatsächlich prägten sie in der Geschichte eine Kultur des Krieges, die eine dunkle, aber auch eine helle Seite hat.
Was aber nicht heisst, dass die Frauen nur Opfer gewesen wären.
Cora Stephan 11.6.2018

https://www.nzz.ch/meinung/die-geschlechter-und-die-gewalt-ld.1389465?reduced=true