MH17-Absturz

Darum erkennt Malaysia Russlands Schuld nicht an

© Sputnik / Walerij Melnikow
Kommentare

15:44 01.06.2018Zum Kurzlink
Dmitri Kosyrew
122605

„In Malaysia hat man die Beweise der niederländischen Ermittlungsgruppe für Russlands Schuld am Absturz der Boeing 777 (Flug MH17) am 17. Juli 2014 in der Ostukraine als nicht überzeugend bezeichnet. Die Ermittler „dürfen nicht einfach so auf Russland mit dem Finger zeigen“, sagte dazu der malaysische Verkehrsminister Anthony Loke.

In diesem Zusammenhang sind drei wichtige Momente hervorzuheben:“  (…)

https://de.sputniknews.com/kommentare/20180601320968799-mh17-absturz-malaysias-stellung/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email