Unter Palmen: Einzug in die Exil-Villa von Thomas Mann

18.6.2018, Barbara Munker

In den 1940er Jahren war sie das Exil-Zuhause für Thomas Mann. Nun ziehen in die frühere Villa des Schriftstellers in Kalifornien Stipendiaten ein. Der deutsche Bundespräsident Steinmeier reist extra zur Eröffnung an.

(…) „Als erster Stipendiat zieht nun im Juni der Schauspieler Burghart Klaussner («Das weisse Band») ein, gefolgt von der Berliner Soziologin Jutta Allmendinger, dem in Göttingen lehrenden Literaturwissenschaftler und Thomas-Mann-Forscher Heinrich Detering und dem Mikroelektroniker Yiannos Manoli. Auch die Journalistin Sylke Tempel war ursprünglich ausgewählt worden, doch im vorigen Oktober verunglückte die Politik-Expertin tödlich bei einem Sturm in Berlin.“ (…)

https://www.bluewin.ch/de/news/vermischtes/unter-palmen-einzug-in-die-exil-villa-von-thomas-mann-112849.html