Viktor Orbán über Migration

„Es gibt Fragen, bei denen es niemals Einvernehmen gibt“

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán findet bei einer Rede zum Gedenken an Helmut Kohl in Budapest deutliche Worte für die europäische Flüchtlingspolitik. Er wittert eine „antipopulistische Volksfront“ – und kritisiert auch Jean-Claude Juncker.

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/budapest-viktor-orban-haelt-rede-ueber-fluechtlinge-und-eu-15644009.html

und

https://www.welt.de/politik/ausland/article177672726/Fluechtlinge-auf-Aquarius-Italien-will-weitere-deutsche-Rettungsschiffe-abweisen.html