20 Jahre Kopftuchstreit

Nur ein Stück Stoff?

Stand: 13.07.2018

Wegen ihres Kopftuchs wurde Fereshta Ludin am 13.7.1998 die Einstellung in den Schuldienst verweigert. Sie klagte dagegen und stieß eine Debatte an, die bis heute andauert.

Von Caro Wenzel, SWR

https://www.tagesschau.de/inland/kopftuch-streit-101.html

Leserkommentar:

Neuester Kommentar von ’19schilling72′ am 13.07.2018 08:31 Uhr

Nur ein Stück Stoff?

Nein. Das ist nicht nur ein Stück Stoff, das ist eine 100% -ge Provokation um zu zeigen, dass sie anders sind und nicht hierzu gehören wollen. Wenn hier nachgegeben wird, wird es der Anfang der Scharia in Deutschland sein. Der Islam wird ja zunehmend zur Staatsreligion, eine heilige Kuh, die man nicht kritisieren darf, die man integrieren muss etc. Es gab ja auch schon Vorschläge, dass deutsche Frauen aus Solidarität auch Kopftücher tragen könnten. Es wird immer absurder und aufdringlicher mit dieser mensch…