Bundeswehr überlegt Aufnahme von EU-Ausländern

Akute Personalnot

Seit Jahren kämpft die Bundeswehr mit akuter Personalnot. Nun überlegt man, EU-Ausländer anzuwerben. In der Koalition zeigt man sich offen, warnt aber vor einer Söldnerarmee. Die AfD fordert hingegen, die ausgesetzte Wehrpflicht wieder in Kraft zu setzen.

https://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/bundeswehr-aufnahme-eu-auslaender-personalnot-100.html

Ausländer rein! Das Bundesverteidigungsministerium will die Bundeswehr für Ausländer öffnen, weil ihr die Rekruten ausgehen. Ein Kommentar von Ingar Solty.

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.