Erdoğan mit neuer Machtfülle

14. Juli 2018

Otto König/Richard Detje

Präsidialdiktatur durch Wahlen legitimiert

Zwei Wochen nach seinem Wahlerfolg legte Recep Tayyip Erdoğan den Amtseid als türkischer Staatspräsident ab. Die Zeremonie in der Großen Nationalversammlung in Ankara besiegelte das Ende des parlamentarischen Systems und läutet die Epoche einer semi-diktatorischen Präsidialrepublik ein.

https://www.sozialismus.de/kommentare_analysen/detail/artikel/erdogan-mit-neuer-machtfuelle/

Kommentar GB:

Lesenswert!