Frau Brohl-Sowa, nehmen Sie Ihren Hut!

Ein Professor jüdischen Glaubens wird von einem Deutschen wüst geschlagen und beleidigt. Die Polizei, herbeigerufen, überwältigt und fesselt das jüdische Opfer. Das hätte 1938 geschehen können, horribile dictu. Aber es ist 2018 geschehen. Mitten in Bonn, kaum einen Steinwurf von der Universität entfernt. Und die zuständige Polizeipräsidentin ist noch im Amt. Unvorstellbar!

Sebastian Sigler

https://www.theeuropean.de/sebastian-sigler/14388-gegen-antisemitismus-tag-der-kippa-in-bonn