Frontex: Illegale Grenzübertritte halbiert

Die meisten Bootsmigranten kommen nun nach Spanien.

„Brüssel. Die Zahl der Versuche, unberechtigt in die Europäische Union zu gelangen, hat sich im ersten Halbjahr auf rund 60.430 halbiert. Das gab die EU-Grenz- und Küstenwache Frontex am Dienstag bekannt. Im jüngsten von ihr voll erfassten Monat, dem Juni, kamen in Summe etwa 13.100 Menschen – ein Rückgang gegenüber Juni 2017 um 56 Prozent.“ (…)

https://diepresse.com/home/ausland/eu/5465820/Frontex_Illegale-Grenzuebertritte-halbiert