Wenn die Abgeordnetendiät nicht langt: Nebentätigkeiten-Boom im EU-Parlament

11.07.2018
Andreas Peter

Die Anti-Korruptions-Organisation „Transparency International“ hat einen Bericht über das Ausmaß von Nebentätigkeiten von Abgeordneten des Europäischen Parlaments veröffentlicht. Demnach hat ein Drittel der Parlamentarier einen Nebenjob. Die Liste der in dieser Hinsicht 30 aktivsten Abgeordneten gewährt interessante Einblicke und wirft Fragen auf.

„Moonlighting in Brussels“ lautet die Überschrift des „Transparency Reports“. Moonlighting ist eine englische Umschreibung für Schwarzarbeit. Aber so knallhart will „Transparency International“ die fröhliche Praxis von Zweitjobs im Europa-Parlament nicht titulieren. Die Organisation schreibt stattdessen: „Moonlighting – the practice of having a second job“, also die Praxis, einen Zweitjob oder eine Nebentätigkeit zu haben.“ (…)

https://de.sputniknews.com/politik/20180711321508009-nebentaetigkeiten-eu-abgeordnete/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email