Wien: »Massenmigration ist die größte Bedrohung«

Generalstabschef Brieger sieht die Massenmigration als größte Bedrohung, der Präsident des deutschen BVerfG geht auf Bundesinnenminister wegen rechtlicher Beurteilung der Migration los, und Gauck will ein neues Staatsvolk.

von

https://www.freiewelt.net/blog/wien-massenmigration-ist-die-groesste-bedrohung-10075169/

Kommentar GB:

Ich greife einen wichtigen Satz heraus:

(…) „Unter keinen Umständen will Herr Präsident Vosskuhle dem ehemaligen Ministerpräsidenten des Freistaates Bayern seine Aussagen über „Unrechtsstaat“ in Zusammenhang mit der von der Bundeskanzlerin Merkel zu verantwortenden Regierungs-und Parlamentspolitik seit dem ersten Wochenende im September 2015 durchgehen lassen.“ (…)

Man lese hierzu die ausführliche Darstellung von

Prof. Dr. jur. K. A. Schachtschneider:

Das Unrecht der Masseneinwanderung