WM Bilanz Frankreich

Übergriffe in Frankreich (zusammengestellt von O.B.):
Dr. Gudrun Eussner erläutert:
Im Islam sind Männer, wenn sie im Glaubenskrieg gesiegt haben, berechtigt,
sich die Frauen zu nehmen, die sie haben wollen. Da sie, bedingt durch die
mehrheitlich muslimisch-afrikanische Mannschaft der Überzeugung sind, daß
sie (!) die Sieger sind, weil deren Sieg im Islam immer auch der Sieg aller
Muslime ist, verstehen sie nicht, was die Frauen einzuwenden haben. Diese
Frauen haben nichts einzuwenden.
Mit dem Sieg ist das übrigens in Gaza, 2005, ebenso gewesen. Das Geschenk
Israels wurde nicht als solches, sondern als Eroberung durch die Ummah
betrachtet.