Der Hass auf die Familie ist das sichere Kennzeichen einer frühen Bindungsstörung

Interview mit Prof. Dr. med. Hans Sachs

Für Prof. Dr. med. Hans Sachs ist die Gender-Ideologie der Weg einer totalen Gleichschaltung der Gesellschaft. Die Erziehung wird immer mehr zu einem politischen Programm mit Machtanspruch. Statt freier Individuen schafft man eine Masse von psychisch schwer Geschädigten.

https://www.freiewelt.net/interview/der-hass-auf-die-familie-ist-das-sichere-kennzeichen-einer-fruehen-bindungsstoerung-10075443/