Der neue Kampf um den Balkan

«Eine Bühne der Machtprojektion»
Schon immer war der Balkan Zankapfel und Unruhezone – mit oft verheerenden weltpolitischen Folgen. So wie früher die europäischen Grossmächte ringen heute die EU, die Türkei, Russland und China um Einfluss. Die Südosteuropa-Historikerin Marie-Janine Calic äussert sich zu Kontinuitäten und neuen Entwicklungen.
Judith Leister 10.8.2018

https://www.nzz.ch/feuilleton/interview-calic-vom-great-game-zum-global-game-ld.1395698