Der real existierende Islam in Deutschland

https://www.facebook.com/buntlandnews/videos/264033104200771/?t=0

Kommentar Gastautor:

I have a dream: Gesetzt den Fall, die meisten islamkritischen Deutschen wären keine Ansammlung von feigen atomisierten Egozentrikern, sondern  würden Seite an Seite mit den islamkritischen Zuwanderern auf die Straße gehen (sagen wir aktuell: Modell Rumänien) und massiv gegen die Ausbreitung islamischer Herrschaftskultur, für ein Verbot aller orthodoxen und radikalmuslimischen Verbände, für die sofortige Abschiebung aller abgelehnten Asylbewerber, für die umfassende Herstellung einer säkular-demokratischen Grundordnung einschließlich einer konsequenten Deislamisierung an Haupt und Gliedern etc. demonstrieren: Würden sich dann diese Polizisten als unter dem Kommando des globalkapitalistischen Herrschaftskartells stehende Kräfte auf die Seite der Demonstranten stellen, die Loyalität gegenüber dem „bunten“ Regime aufkündigen, also zur Protestbewegung überlaufen und mit ihnen gemeinsam diesen Halunken robust entgegentreten und sie auf nimmer Wiedersehen verjagen?