Kardinal Burke: Homosexuelle „Kultur“ in der Kirche Ursache für Missbrauchsfälle

Die Homosexuellen-„Kultur“ sei in die Kirche eingedrungen und befalle nicht nur Klerus sondern auch die Hierarchie der Kirche, Bischöfe und Kardinäle. Diese mahnenden Worte richtete Kardinal Raymond Burke in einem Interview mit Thomas McKenna an seine Mitbrüder im Bischofs- und Kardinalsamt und Papst Franziskus. »Die Kirche muss bis zur Wurzel gereinigt werden,« fügte er hinzu.

https://www.freiewelt.net/nachricht/kardinal-burke-homosexuelle-kultur-in-der-kirche-ursache-fuer-missbrauchsfaelle-10075438/