Michael Ignatieff: «Loyalität ist etwas sehr Lokales»

Interview
Michael Ignatieff ist das, was man einen Kosmopoliten nennt – der Kanadier mit russischen Wurzeln hat in London gelebt, in den USA unterrichtet und steht jetzt einer Universität in Ungarn vor. Doch auf seinen letzten Reisen hat er entdeckt, wie wichtig auch für den globalisierten Menschen das nächste Umfeld ist.
Johannes Böhme 16.8.2018

„Herr Ignatieff, Sie sind Präsident der Central European University (CEU) in Budapest, einer Universität, die die nationalkonservative Regierung in Ungarn am liebsten schliessen würde, weil sie vom US-Milliardär George Soros finanziert wird. Haben Sie mit diesen Kontroversen gerechnet, als Sie die Stelle vor zwei Jahren übernahmen?

Nein, ich dachte, ich würde hier einen relativ ruhigen Job antreten. Diese Regierung ist ja seit 2010 an der Macht, und es gab eigentlich keine grossen Probleme. Ich wusste natürlich, dass Orban seine Schwierigkeiten mit George Soros hat. Ich lebe nicht hinterm Mond. Aber ich dachte einfach nicht, dass es uns betreffen würde.“ (…)

https://www.nzz.ch/feuilleton/loyalitaet-ist-etwas-sehr-lokales-michael-ignatieff-ld.1409173

Kommentar GB:

Dieses Soros-Organsiation ist m. W. jetzt von Budapest nach Berlin verlegt worden.

Genaueres ist mir jedoch noch nicht bekannt.

Und hinter paywall:

Der Milliardär und seine Mission
Als Spekulant bewundert und verachtet, als Philanthrop verehrt und bekämpft. George Soros polarisiert die Menschen. Er hat es zu Reichtum und Einfluss gebracht; Regierungschefs empfangen ihn wie ihresgleichen. Doch sein grösster Lebenswunsch wird unerfüllt bleiben.
Anja Jardine 12.5.2017

https://www.nzz.ch/finanzen/investor-georges-soros-die-luecke-die-der-teufel-laesst-ld.1292566?reduced=true

Kommentar GB:

„Regierungschefs empfangen ihn wie ihresgleichen“, ja in der Tat, und zwar deswegen, weil GS (nach meiner Einschätzung) vermutlich der maßgebliche Financier und Ideengeber der global governance sein dürfte. Siehe hierzu auch:

Das Große Spiel – Geopolitische Strukturen und Entwicklungen

 

 

 

 

 

Das Große Spiel – Geopolitische Strukturen und Entwicklungen