Österreich

Schwester „wegen der Kultur“ erstochen: Lebenslange Haft

Der Afghanistan-Flüchtling Hikmatullah S. wurde zur Höchststrafe verurteilt.

Er hatte seine jüngere Schwester in Wien auf offener Straße erstochen.

Sie musste sterben, weil sie laut S. die Familienehre beschmutzt hatte.


https://diepresse.com/home/panorama/wien/5484106/Schwester-wegen-der-Kultur-erstochen_Lebenslange-Haft