Medienspiegel

Pärchen reist mit Fahrrad um die Welt

an Tag 369 sterben beide auf einer einsamen Bergstraße

  • vonRonja Menzel

Zwei verliebte junge Leute kündigen ihre Jobs und bereisen die Welt mit dem Fahrrad. Sie erfüllen sich damit einen Traum – der sie am Ende das Leben kostet.

https://www.merkur.de/welt/paerchen-reist-mit-fahrrad-um-welt-an-tag-369-sterben-beide-auf-einer-einsamen-bergstrasse-zr-10155384.html

Kommentar GB:

„Tag 369 dürfte ein ganz normaler Reisetag, wie jeder andere, für das Pärchen gewesen sein. Jay und Lauren fuhren auf einer Bergstraße zusammen mit anderen Fahrradtouristen, als ein Auto der Gruppe entgegenkam. Es bremste nicht ab, sondern raste direkt auf sie zu, vier Menschen starben, darunter Jay und Lauren. Schnell wurde bekannt, es war kein Unfall mit Fahrerflucht, wie zunächst angenommen. Die Terrormiliz Islamischer Staat bekannte sich zu dem Anschlag, bei dem das Pärchen ums Leben kam sowie ein Schweizer und ein Niederländer.“ –

Der Islam ist nichts Gutes.